FIRMENGESCHICHTE

Was in den 1920er Jahren unter Adam Rath als Nebenerwerb zur damaligen Landwirtschaft begann, entwickelte sich über vier Generationen zu einem deutschlandweit tätigen, etablierten Möbel- und Innenausbau-Betrieb.

 

In den Nachkriegsjahren spezialisierte sich Fritz Rath zunächst auf die Herstellung von Schlafzimmermöbeln sowie Hotel- und Pensionseinrichtungen, die sich schnell überregionaler Nachfrage erfreuten.

 

Unter der Leitung von Fritz Rath jun. wurde das Tätigkeitsfeld seit den 1970er Jahren auf alle Tätigkeiten in der Objekteinrichtung erweitert. Neben der Gastronomie wurde eine breite Palette an hochwertigen Inneneinrichtungsgegenständen hergestellt. Durch moderne technische Anlagen und straffe Produktionsprozesse wuchs die Fertigung über die Jahre stetig an und machte Fritz Rath zu einem leistungsstarken und zuverlässigen Partner für Endverbraucher, Möbelhandel, Generalunternehmer und Architekten.

 

Seit 2013 werden die Geschicke des Unternehmens von Steffen Rath geleitet. Durch räumliche Erweiterungen und Investitionen in modernste Holzverarbeitungsanlagen können wir heute unter effizientesten Bedingungen auf einer Fläche von 3000 qm produzieren. Unser bestens ausgebildetes, 25-köpfiges Team steht für frische Ideen, Erfahrung und Qualität.

 

Unser Tätigkeitsfokus liegt auf den Geschäftsfeldern Objekteinrichtungen, Privateinrichtungen sowie die Herstellung von Möbelkomponenten. Unseren Kunden sind wir ein verbindlicher und kompetenter Ansprechpartner, von der kleinen Individuallösung bis hin zur ausgereiften Serienfertigung!

© 2020 FRITZ RATH GmbH & Co KG